Spiritualität, Glaube und die Wege nach innen

Spiritualität

Wir kommen aus einer verlorenen spirituellen Heimat her, zu dieser Heimat gehen wir wieder zurück. Die Seelen gehen diesen Weg des Lernens gerne im menschlichen Körper.

Zu diesem Lernen, allein und in Beziehungen - auch mit Seelenpartnern, gehören Freude, Glück und Liebe. Ob es ein schönes Lernen ist oder ein leidvolles, liegt nicht an einem blinden Schicksal, sondern an den Partnern selbst.

In allen Beziehungen – und nur dort – lernen wir Liebe und somit auch Spiritualität. Die Beziehungen betreffen nicht nur die Lebenspartner, sondern jeden Menschen, jedes Mitgeschöpf, also das Tier, die Pflanze und die gesamte Natur. Und was oft am schwierigsten ist: die Beziehung zu sich selbst.


Spiritualität - ihre und unsere Wurzeln

Nach oben …

Denn jedem Lebewesen wohnt eine Seele inne

Tiere, Pflanzen, Gaia, spirituelle Entwicklung der Menschen, Lichtnahrung, ...

Nach oben …

Seelenantworten - die Seele, ihre Sprache und Symbole

Nach oben …

Spiritualität und die Wege nach innen

Die Wege nach innen sind keine leichten Wege. Und es gibt Mächte, die diese Wege verbauen wollen. Denn wer die Wege nach innen geht, entzieht sich dem Einfluss dieser Mächte.

Wer die Mächte sind? Institutionen und Machthaber sind es, ob privat, beruflich, gesellschaftlich, religiös. Und eine noch junge Macht manipuliert, indem sie ihre Wege so hell ausleuchtet und so laut beschallt, dass die Wege nach innen vergessen werden.

Diese Texte sind Wegweiser für die eigenen Wege, die nicht durch andere Menschen oder Institutionen bestimmt werden.

Nach oben …


Spirituell-karmische Prominenten-Analysen

Promi-Analysen

Analysen bekannterer Menschen, die ihre Spiritualität leben - mal offensichtlicher, mal weniger und mit Suche nach den karmischen Aufgaben.

Ältere Analysen (noch ohne besondere spirituelle Schwerpunkte)

Nach oben …