GLOSSAR - Moderne Numerologie & NumeraViva

Numerologie-Glossar

Moderne Numerologie

Krafttiere der GeburtZahlen, Krafttiere, Tarot

Die numerologischen Krafttiere des Geburtstages und ihre Ermittlung sind ausführlich in dem Buch beschrieben: »Mein Krafttier - schnell und sicher« ...

Karma, Jahresaufgaben - das Lernen der Seele

Persönliche Jahresaufgaben

Zu den individuellen Aufgaben kommen oft weitere Aspekte hinzu, wodurch die Jahresaufgaben sich verstärken, einfärben oder zusätzliche Elemente bekommen wie beispielsweise Wiederholungen der inneren Kinder oder die Reifungsstufen.

Die individuellen Jahresaufgaben bedürfen daher einer ganzheitlichen Betrachtung, wir gehen somit auf sie ausschließlich in den Beratungen ein.

Erläuterungen der Charts in NumeraViva

Diese Erläuterungen gelten auch für die Numerologie-Charts unserer Analysen ...


GLOSSAR - Numerologie und NumeraViva

A

Abrakadabra-Methode

Eine Vorschau-Methode der Numerologie mit kabbalistischen Wurzeln, da die Zahlen der Namen die Berechnungsbasis bilden. Die Abrakadabra-Methode wird in der Regel als eine auf der Spitze stehende Pyramide gezeichnet, mit folgenden (oben gezeichneten) Basen und Aussagemöglichkeiten:

  • Die Basis der Namen-Abrakadabra bilden alle Buchstaben des Vornamens und des Nachnamens; Aussagen über die Lebensaufgaben.
  • Die Basis der Vorschau-Abrakadabra besteht aus den ersten 9 Buchstaben des zusammengesetzten Vornamens und Nachnamens (ggf. abgeschnitten oder auf 9 Buchstaben aufgefüllt); Aussagen über einen 9-Jahres-Rhythmus im Leben und deren Themen, Aufgaben, Chancen etc.

Achse

Einer der Aspekte im Numeroskop. Die Achsen stehen für das zu Lebende / die Spannungen im Leben. Die Aussagen-Schwerpunkte:

  • Persönlichkeitsachse: Grundspannung von Geist – Körper, ICH-Entscheidungen, …
  • Psychosomatik-/Heilungsachse: Grundspannung Idee – Tat, auch „Selbstheilung“, …
  • Partnerschaftsachse: Grundspannung Wunschvorstellung – Willen, ICH – WIR, …
  • Schicksalsachse: Grundspannung Ordnung – Chaos, Wandlung, …
  • Harmonieachse: Grundspannung Selbst-Management – universelles Gesetz, Ursache und Wirkung, …

Analyse-Deckblatt

In NumeraViva ein Chart mit den wichtigsten Daten eines Klienten und der Grafik seines Krafttiers, welches als Deckblatt für einen Charts-Satz verwendet werden kann. Menü „Extras ⇒ Analyse-Deckblatt“.

Analyst-Overview

In NumeraViva ein Chart mit den Daten eines Eintrags im Rohformat (wie in der Datenbank gespeichert). Menü „Extras ⇒ Analyst-Overview“.

Archetypus

Die oberste Differenzierungsebene der numerologischen Analysen. Die numerologische Essenz des Geburtsdatums (ohne Uhrzeit) mit Werten von 1 bis 9 sowie ihre Quelle.

Für den Archetypus sind auch die Synonyme Lebenszahl und Lebensweg gebräuchlich (die Lebenszahl wird mit der Quelle angegeben).

Archetypus-Beispiele-Datenbank

In NumeraViva werden für das Chart „Archetypus-Beispiele“ Beispiele aus einer internen Datenbank verwendet. Falls individuelle Archetypus-Beispiele verwendet werden sollten, kann dafür eine eigene Datenbank erstellt und im Menü „Extras ⇒ Optionen ⇒ Datenbanken“ eingestellt werden.

Archetypus-Reife

Der Zeitpunkt in der Lebensrhythmik eines Menschen, ab dem er die Qualitäten seines Archetypus leichter leben und einsetzen kann. Das gilt für Wandler und Nicht-Wandler.

Archiv-Datenbank

In NumeraViva werden die Einträge beim Löschen nicht physisch gelöscht, sondern standardmäßig in eine Archiv-Datenbank verschoben, die somit mit der Papierkorb-Funktion der modernen Betriebssysteme verglichen werden kann, Im Gegensatz dazu werden jedoch die Einträge in der Archiv-Datenbank nicht automatisch gelöscht. Sie können nur manuell verwaltet (endgültig gelöscht oder wiederhergestellt) werden: Menü „Datei ⇒ Archiv-Datenbank öffnen“.

Astrologisches Austauschformat - AAF

AAF ist ein Akronym aus „Astrologisches Austauschformat“, einem Standard zum Speichern astrologischer Daten besonders im deutschsprachigen Raum. Mit Daten im AAF-Format kann ein Datenaustausch zwischen den diversen Programmen und über unterschiedliche Betriebssysteme hinweg stattfinden.

So bietet auch NumeraViva die Import- und Export-Funktionen im AAF-Format an, wodurch ein Datenaustausch mit Astrologie-Software (oder auch I-Ging-Chakren-Mandala-Software) möglich ist. Menü „Extras ⇒ Importieren aus AAF“ oder „Exportieren in AAF“.

B

Balance

Das Innerste unserer Sehnsüchte und geheimen Wünsche. Wie wir uns verwirklichen wollen, was wir für uns persönlich brauchen. Vergleichbar einem Kern, der von außen nicht sichtbar ist, da er im Geburtsdatum verborgen ist.

Sind die Balance-Zahlen im Gleichgewicht, ist der Mensch mit sich im Reinen und in seiner Kraft. Außerdem kann er dann leichter die Themen aus seinem Dharma und Karma nutzen bzw. bearbeiten und so das Leben in Fülle leben.

Blatt für Analyse-Notizen

In NumeraViva ein Chart mit den Kopfdaten eines Klienten und karierten Freiraum für Handnotizen der Numerologen oder der Klienten. Auch als eine gute Werbemöglichkeit einsetzbar. Menü „Extras ⇒ Blatt für Analyse-Notizen“.

C

Chart

In NumeraViva ein Blatt mit der grafischen (selten tabellarischen) Darstellung eines numerologischen Analyse-Aspekts wie z. B. das Lebensrhythmen-Chart oder das Innere-Kinder-Chart.

Composit

Wenn zwischen zwei Menschen eine wie auch immer geartete Beziehung besteht entsteht dadurch eine Art drittes Wesen, welches das Wir aus dem Ich + Ich repräsentiert.

Einige Erkenntnissysteme stellen dieses dritte Wesen in einer Composit-Grafik dar, wie z. B. im Composit-Horoskop in der Astrologie, in den Mitteldatum- oder Rhythmusjahren-Composit in der Modernen Numerologie oder im I-Ging-Chakren-Mandala.

Ein Composit ermöglicht Aussagen über eine Beziehung, ihre Potentiale und Lernthemen und über die Aufgaben der einzelnen Partner darin.

Composit-Typus

Der gemeinsame Typus in einem Composit (Partnerschaft, Familie oder Team). Im Unterschied zum Archetypus gibt es hier keine Wandler.

D

Datenbank

Ein System und Methoden zum Speichern, Verwalten und Lesen von strukturierten Daten. In NumeraViva werden alle Klientendaten sowie die individuellen Einstellungen (Menü „Optionen“) in Datenbanken gespeichert. Durch die Verwendung von mehreren Datenbanken können die Daten getrennt gespeichert werden (z. B. private Einträge oder Analyse-Einträge).

Delta (Charts)

In NumeraViva die Charts der Partnerschafts- und Team-Analysen, in denen die numerologischen Unterschiede zwischen den Mittelwerten und den individuellen Werten der Partner oder Teammitglieder grafisch dargestellt werden. Dadurch ist es leichter ersichtlich, für welche Partner oder Mitglieder es „leichter oder schwieriger“ ist, in dem Gruppen- oder Teamgeist zu leben.

Dharma

Die unterstützende Kraft, die wir für unser Leben bereits mitbekommen haben, worauf wir ohne Vorleistung zurückgreifen können. Unser Lebensguthaben, mit dem wir das Leben beginnen.

Drache

Einer der Aspekte im Numeroskop.

Drachen sind Kombination aus jeweils zwei Trigonen. Sie dürfen nicht verdrängt werden und ihre Kraft muss praktiziert werden, sonst zeigt das Leben diese Verdrängung als Somatisierung auf.

Die Drachen und ihre Themen: Lehrerdrachen, Kommunikationsdrachen, Künstlerdrachen sowie der Glücksdrachen.

Dreiklang

Jeder Mensch hat seinen eigenen, unveränderlichen Dreiklang, der sich durch sein Leben zieht und sich wiederholt. Durch das Wissen darum kann er dies zu seinem Besten nutzen. In NumeraViva wird dieser Dreiklang im Kräfte-Trigon-Chart dargestellt.

E

Eintrag

In NumeraViva ein Klient oder ein Ereignis in einer Datenbank.

Ebene

Einer der Aspekte im Numeroskop.

Ebenen sind die tragenden und unterstützenden Kräfte, auf denen wir uns ausruhen können. Bei Ebenen gibt es die Geistpole und die Kraftpole mit den Ebenen Intuition, Kommunikation, Gefühle und Vitalitätsebene.

Eltern

In den systemischen Analysen werden immer nur die biologischen Eltern berücksichtigt, also die Ursprungs- bzw. Herkunftsfamilie.

End-Typus

Der endgültige Typus eines Wandlers. Die Qualitäten seines Archetypus wirken auch danach weiter, d. h., der Archetypus geht nicht verloren.

Erlösungszahl

Eine Zahl, die den Menschen auf seinem Lebensweg unterstützt. Er kann deren Potentiale nutzen, um die Herausforderungen seines Archetypus zu bearbeiten und so in seine Kraft zu kommen.

Essenz

Die letzte iterative Quersumme einer Zahl. Die Essenz kann die Werte von 1 bis 9 haben. Wird sie aus dem Datum ermittelt, ist es die Tagesessenz eines Tages; im Falle eines Geburtsdatums der Archetypus des Menschen.

F

Farbe

Den Zahlen (und somit auch den Archetypen) sind bestimmte Farben zugeordnet, die einen Bezug zu den Haupteigenschaften der Zahlen haben. Die numerologischen Zahlen und ihre dazugehörigen Farben:

1  2  3  4  5  6  7  8  9  (0)

1: Lila
2: Hellblau
3: Dunkelblau
4: Gelb
5: Orange
6: Rot
7: Terrakotta
8: Grün
9: Türkis
0: Weiß

Favorit-Datenbank

In NumeraViva die Datenbank, die automatisch beim Starten von NumeraViva geöffnet und angezeigt wird. Ist keine Favorit-Datenbank eingetragen, startet NumeraViva ohne Datenbank-Fenster. Verwaltung im Menü „Extras ⇒ Optionen ⇒ Datenbanken“.

Fremdbild

Eine numerologische Zahl, deren Qualitäten uns so beschreiben, wie wir von den anderen Menschen wahrgenommen werden. Diese Zahl steht im Widerspruch zu dem Selbstbild.

G

Geburts-Chart, 2009-Version

In NumeraViva das Geburtschart der ersten NumeraViva (NumeraViva-2009), in dem zwar die Algorithmen leichter ersichtlich sind, welches jedoch weniger für die Weitergabe an die Klienten gedacht ist, sondern eher als Arbeitsmittel für die Numerologen. Menü „Extras ⇒ Geburts-Chart, 2009-Version“.

Geburtsdatum

Das Geburtsdatum eines Menschen mit dem Tag, dem Monat und der vollständigen Jahreszahl (also 1981 und nicht 81). Die wichtigste Ausgangszahl der numerologischen Analysen.

Geburtsdatum-Chart

Das wichtigste Chart in NumeraViva mit den Hauptzahlen zur Persönlichkeit und zum Schicksal.

Geburtsjahr

Alle Zahlen des Geburtsjahres (vierstellige Schreibweise), die in der Numerologie diverse Aussagen ermöglichen. Von den Zahlen des Geburtsdatums die schwächste und am wenigsten individuelle Wirkung.

Geburtsmonat

Zahlen des Geburtsmonats, die in der Numerologie diverse Aussagen ermöglichen. Bezüglich der Zahl 0 ist das nur die relevante 0 im Monat Oktober.

Geburtsname

Der offizielle Nachname, den ein Mensch bei seiner Geburt bekam.

Geburtstag

Hier ist damit der Tag der Geburt gemeint. Die Zahlen des Geburtsdatums ermöglichen ebenfalls numerologische Aussagen, wobei die Zahlen des Tages am stärksten und sehr individuell wirken.

Geburtstagsliste

In NumeraViva die Liste mit allen Einträgen einer Datenbank, die nach dem Monat und Tag der Geburt sortiert ist. Diese Datei wird im Textformat erzeugt, wodurch sie einfach weiterverwendet werden kann. Menü „Datei ⇒ Geburtstagsliste erzeugen“.

Geburtszeit

Die Geburtszeit eines Menschen, die weitere Differenzierungen der numerologischen Analysen ermöglicht. In den Berechnungen wird die 12-Stunden-Notierung verwendet; beispielsweise geht die Uhrzeit 13:47als 01:47 (pm) in die numerologischen Berechnungen ein.

Geburtszeitkorrektur

Die aus der Astrologie bekannte Geburtszeitkorrektur ist in Modernen Numerologie ebenfalls möglich, insbesondere mithilfe des Numeroskops. NumeraViva bietet daher die Numeroskop-Variationen an, mit denen diese Methode angewandt werden kann, die ein hohes Maß an Verantwortung seitens der Numerologen erfordert.

Gegenwartsfamilie

Die Familie, in der ein Mensch gegenwärtig lebt. Sind es die leiblichen Eltern und ihre Verwandten, so handelt es sich um die Ursprungsfamilie.

Genogramm

Grafische Darstellung der Beziehungen innerhalb einer Familie. Das Genogramm ähnelt einem Stammbaum, kann jedoch um emotionale, soziale etc. Aspekte erweitert werden. Daher auch die in den Genogrammen übliche Darstellungsweise der Eltern, also der Vater zuerst.

Geschlecht

In den Datenbank-Einträgen in NumeraViva kann neben „weiblich“ oder „männlich“ auch „Ereignis/Erweitert“ gespeichert werden z. B. für Ereignisse (Datums-Analysen) oder Composits.

Gesundheitliche Aspekte

WICHTIGER HINWEIS: Die Analysen und Texte in NumeraViva treffen ihre Aussagen ausschließlich im nicht-medizinischen Sinne. Sie stellen keine Therapie dar und ersetzen keinesfalls eine medizinische Diagnose oder Behandlung bei einem Arzt, Psychiater oder Psychologen. Diesbezüglich bitten wir Sie, sich an einen Arzt oder Fachmann Ihres Vertrauens zu wenden.

Wenn hier Begriffe wie „Heilen“, „Psychosomatik“ o. ä. verwendet werden, so geschieht das immer im Sinne einer Harmonisierung von Körper, Geist und Seele und nie im Sinne einer Diagnose oder Therapie.

H

Handlungsauftrag (systemisch)

Die Aufgaben des Vaters (der männlichen Ahnen), die er an seine Kinder unbewusst weitergegeben hat. Oft im Widerspruch zum gesprochenen Wort.

Das „So drücke ich mich aus / So handle ich“.

Herausforderung

Lernthemen, die sich unsere Seele zum Lernen ausgesucht hat, damit wir nicht nur einen Schritt weiter kommen, sondern sogar mehrere, denn durch das Abarbeiten einer Herausforderung können wir umso besser unsere Mitgift nutzen. Es sind allesamt Lernthemen, die wir in unserem Leben bewältigen können.

Herausforderung, persönliche

Herausforderungszahlen, die aus dem Monat der Geburt resultieren, also im Vergleich zu der zeitlichen Herausforderung eher individueller Natur sind.

Herausforderung, zeitliche

Herausforderungszahlen, die aus dem Jahr der Geburt resultieren, also im Vergleich zu der persönlichen Herausforderung eher allgemeiner oder zeitlicher Natur sind, da sie für alle Menschen, die in diesem Zeitraum geboren sind, identisch sind.

Herzzahl

Das Hauptthema oder die Essenz eines Dreiklangs. Der rote Faden, der sich durch das Leben zieht. Die Herzzahl muss beachtet werden, wenn der Mensch seine Kräfte aus dem Dreiklang einsetzen und nutzen will.

Horoskop

Grafische Darstellung der Planeten-/Gestirne-Positionen zu einem bestimmten Zeitpunkt. Basis für vielfältige Analysen oder auch Voraussagen aufgrund dieses Zeitpunkts.

I

Inneres Kind

Lebensprägende Erfahrungen und Gefühle aus der Kindheit, die unbewusst in einem Menschen wirken. Quelle so mancher unverständlicher Verhaltensweisen (da unbewusst).

Iterative Quersumme

Die Quersumme einer Quersumme. Verfahrensweise, um z. B. den Archetypus eines Menschen anhand seines Geburtsdatums zu ermitteln.

J

Jahresaufgabe, Allgemeine

Die persönliche Aufgabe eines bestimmten Jahres, die das gesamte Jahr hinweg gilt und in deren Berechnung die Zahlen des aktuellen Jahres und des Geburtsjahres eingehen.

Jahresaufgabe, Persönliche

Die persönliche Aufgabe eines bestimmten Jahres, die vom Geburtstag eines Jahres bis zum Vortag des Geburtstages im kommenden Jahr gilt. Sie wird anhand des Tages und des Monats der Geburt sowie des aktuellen Jahres ermittelt.

Jahresessenz

Die numerologische Essenz eines Jahres.

K

Kabbala

Jüdische Geheimlehre und Mystik mit besonderer Blüte im Mittelalter, die mit Buchstaben und Zahlendeutung arbeitet.

In der Numerologie werden kabbalistische Elemente bei der Berechnung der Zahlen anhand diverser Namen verwendet, indem die Buchstaben dieser Namen in numerologische Zahlen umgerechnet werden und so die Basis für numerologische Aussagen bilden.

Karma

Eine der wichtigsten Lernaufgaben dieses Lebens. Im Gegensatz zum Dharma, welches wir als Guthaben erhalten haben, offenbart das Karma das, worauf wir achten und was wir beachten müssen, wenn wir es positiv im Leben nutzen wollen.

Klan (s. auch Familie)

Klan wird manchmal als Synonym für die Familie im weiteren Sinne benutzt. In manchen Erkenntnissystemen, ebenfalls in NumeraViva, ist damit der Kreis der Menschen gemeint, der die eigentliche Familie bildet, der jedoch durch die Menschen erweitert wird, die einem Menschen sehr nahe stehen. D. h., der Mensch definiert, wer zu seinem Klan gehört.

Klient

Da die primäre Zielgruppe von NumeraViva professionell arbeitende Numerologen bilden, werden die Einträge in den Datenbanken als Klienten bezeichnet.

Kräfte-Trigon

Grafische Darstellung des Dreiklangs.

Krafttier, numerologisches

Ein Tier, welches mit seinen Eigenschaften die Eigenschaften einer Zahl repräsentiert. Im Falle der Archetypus-Zahl handelt es sich um das numerologische Krafttier des betreffenden Menschen.

Die Zahlen und ihre dazugehörigen Krafttiere:

1: Der Adler
2: Die Schlange
3: Der Wolf
4: Die Schildkröte
5: Das Wildpferd
6: Der Bär
7: Der Fuchs
8: Der Otter
9: Der Schmetterling
0: Der Delfin

Hier zu einer ausführlichen Beschreibungen der Krafttiere ...

Künstlername

Künstlername, Pseudonym, Spitzname etc., der in den numerologischen Namens-Analysen berücksichtigt werden sollte, wenn er zum wesentlichen Bestandteil des Namens geworden ist.

L

Lebenscode (persönlicher)

Anhand der relevanten Ziffern des Geburtsdatums und ihrer Wiederholungen ermittelte Zahlenmenge. Die Wiederholungen bestimmter Zahlen stellen einerseits eine Verstärkung dar, andererseits weisen sie auf die Möglichkeit starker Polaritäten hin. S. auch Lerncode.

Lebenscode, vollständiger

Vergleichbar mit den langsamen Planeten (Uranus, Neptun, Pluto) der Astrologie, finden die langperiodigen Zahlen (das Jahrtausend) bei der Ermittlung des Lebenscodes weniger Beachtung. In NumeraViva werden jedoch der vollständige Lebenscode und der vollständige Lerncode zusätzlich angezeigt. Dadurch können die Generationsthemen erkannt werden, die für den persönlichen Lebenscode von Bedeutung sind.

Lebensmotto

Das Lebensmotto eines Menschen anhand seines Archetypus.

Lebensrhythmus

Wie alles in der Natur unterliegt auch der Mensch bestimmten Rhythmen. In der Numerologie können anhand der Zahlen des Geburtsdatums (und des daraus resultierenden Archetypus und seiner Quelle) unterschiedliche Lebensrhythmen ermittelt werden, die bestimmte Rhythmusjahre ergeben.

Lebenszahl

Ein gebräuchliches Synonym für den Archetypus und die Quelle. Die Lebenszahl wird nach dem Schema notiert qq/a, wobei qq = Quelle und q = Archetypus.

Lerncode (persönlicher)

Alle Ziffern, die in dem Lebenscode eines Menschen nicht enthalten sind. Der Lerncode darf nicht als eine negative Aussage interpretiert werden. Er ist sogar sehr hilfreich, weist er doch sehr offen auf die Themen hin, die in diesem Leben gelernt werden wollen und können.

Lerncode, vollständiger

S. Lebenscode, vollständiger

M

Memo

In NumeraViva ein Feld in einem Datenbank-Eintrag, in dem freie Textinformationen gespeichert werden können. Kein Bestandteil der numerologischen Analysen.

Mitgift

Aus dem althochdeutschen „gift“, für die Gabe, das Geben. Etwas, was uns ohne Grund gegeben wurde und worüber wir frei und ohne Verpflichtung anderen gegenüber verfügen können.

Mitgift, Persönliche

Die persönliche Mitgift (wie die persönliche Herausforderung) sind Qualitäten, die anhand des genaueren Geburtszeitpunkts gelten.

Mitgift, Zeitliche

Die zeitliche Mitgift (wie die zeitliche Herausforderung) sind Qualitäten, die über längere Zeit um das Geburtsdatum herum (z. B. das Jahr der Geburt) gelten. Somit sind die Qualitäten allen Menschen gemeinsam, die in diesem Zeitraum geboren sind.

Mitteldatum

Das Durchschnittsdatum aus mehreren Datumsangaben z. B. den Geburtszeitpunkten. NumeraViva berechnet das Mitteldatum unter Berücksichtigung des Geburtsdatums und der Geburtszeit. Ist die Geburtszeit unbekannt, wird mit 12:00 Uhr gerechnet, was statistisch betrachtet das bestmögliche Mitteldatum liefert.

Moderne Numerologie

Um neueste Erkenntnisse z. B. durch statistische Auswertungen oder die Phänomenologie erweiterte Numerologie, die zum Teil mit sehr komplexen Algorithmen rechnet und daher den Einsatz numerologischer Software erforderlich macht. Die Moderne Numerologie basiert auf der pythagoreischen Numerologie.

N

Nachname

In der Numerologie wird der Nachname im kabbalistischen Verfahren verwendet. Neben dem offiziellen Nachnamen (oder den Nachnamen) werden dabei auch der Geburtsname oder Änderungen der Nachnamen berücksichtigt. In den Numerologie ermöglichen die kabbalistischen Zahlen des Nachnamens Aussagen über das Schicksal des Menschen.

Namen-Abrakadabra ⇒ Abrakadabra-Methode

Namensänderung

Da die Namen im kabbalistischen Verfahren in Zahlen umgesetzt werden, die wiederum die Basis für numerologische Aussagen bilden, ändern sich diese Aussagen bei Namensänderungen. In NumeraViva werden alle eingetragenen Namensbestandteile und eventuelle Namensänderungen in dem Chart „Namens-Numerologie“ berücksichtigt.

Nicht-Selbst

Ein aus dem Buddhismus stammender Begriff, der in den modernen Erkenntnissystemen wie die Moderne Numerologie oder das I-Ging-Chakren-Mandala die Aspekte eines Menschen beschreibt, die er nicht hat, jedoch zu haben glaubt. Die Gründe dafür sind sehr vielfältig und haben unterschiedliche Quellen. Mit der fortschreitenden Lebensreife gilt es, immer mehr das Selbst zu sein und zu leben, statt des Nicht-Selbst.

NumeraViva

Professionelle Software der Modernen Numerologie, die auch der pythagoreischen Numerologie basiert. Gegenwärtig ist nach der NumeraViva-2009 die zweite große Version „NumeraViva-Base“ verfügbar.

Numeroskop

Grafische Darstellung der Talente, Potentiale, Themen und Lernaufgaben eines Menschen mit der darin enthaltenen Dynamik im Leben. Neben den vorhandenen Aspekten, die in den Ebenen, Achsen, Trigonen und Drachen dargestellt werden, sind an den kleinen und rot ausgefüllten Kreisen die Lernthemen erkennbar.

Ein Numeroskop ist "praktisch als Kurzform des Horoskops anzusehen", wie es der Numerologe, Dr. Endres, ausdrückte. Das Numeroskop basiert auf den Zahlen des Geburtsdatums sowie der Geburtszeit, falls sie sicher bekannt ist. Wegen der Bedeutung der Geburtszeit können die Numeroskope in NumeraViva mit und ohne oder mit einer beliebigen Geburtszeit berechnet und gezeichnet werden, wodurch beispielsweise Geburtszeitkorrekturen möglich sind.

Bei Wandlern ergibt sich eine weitere Dynamik aufgrund der Wandlung des Typus, wobei die Aspekte des Archetypus immer ihre Wirkung und ihren Einfluss behalten, also das gesamte Leben beachtet werden müssen.

Die Numeroskope gehören zu den fortgeschrittenen Analysemethoden; durch ihre Komplexität, aber auch dadurch, dass in Ihnen die Geburtszeit berücksichtigt werden kann.

P

Partner

In den numerologischen Analysen nicht nur der Ehe- oder Lebenspartner, sondern jeder andere Mensch, zu dem eine engere Beziehung besteht, die analysiert werden soll. So gibt es auch beispielsweise Berufs- oder Geschäftspartner. Die Geschlechter der Partner spielen in den Analysen keine Rolle.

Persönlicher Auftrag (systemisch)

Das Potential eines Menschen, welches ihm mit dem Tag der Geburt geschenkt wurde. Mit den Potentialen der Zahl(en) seines Geburtstages wirkt er auf die anderen Menschen.

Das „Das bin ich / So wirke ich nach außen“.

Persönlichkeit

Unverwechselbare, unveränderbare (bis auf sehr seltene Ausnahmen), individuelle Eigenschaften eines Menschen. Sein Charakter, seine Eigentümlichkeiten, sein Wesen. Sehr viele numerologische Zahlen geben Hinweise auf die Persönlichkeit eines Menschen.

Planet

In der Numerologie wird dieser Begriff im astrologischen Sinne verwendet. Obwohl z. B. der Pluto inzwischen kein offizieller Planer in der Astronomie ist, wird er einfachheitshalber und der Tradition wegen weiterhin als Planet bezeichnet. Gleiches gilt z. B. für die Mondknoten, den Mond und den Chiron. Die numerologischen Zahlen und ihre Planeten:

1: Der Pluto
2: Der Neptun
3: Der Uranus
4: Der Saturn
5: Der Jupiter
6: Der Mars
7: Die Sonne
8: Die Venus
9: Der Merkur
0: Der Mond

Psychosomatik

Zusammenhang zwischen dem körperlichen und psychischen oder seelischen Befinden eines Menschen. Der gegenseitige Einfluss.

Pythagoras

Um 570 v. Chr. geborener griechischer Philosoph, der die damalige sehr okkulte Numerologie auf eine starke mathematische Basis stellte und erweiterte.

Die Moderne Numerologie und somit die Numerologie der NumeraViva basieren auf der pythagoreischen Numerologie (numerologische Zahlen von 1 bis 9 und die 0).

Q

Qualität

Eigenschaften, Merkmale, Eigentümlichkeiten eines Objekts, die im Gegensatz zu der Quantität nicht rein zahlenmäßig bestimmt werden (können). In der Numerologie verfügen die Zahlen über bestimmte Qualitäten und bilden so die wichtigste Basis der numerologischen Aussagen.

Numerologisch respektive metaphysisch betrachtet beschreibt die Qualität das Wesen, die Eigenschaften etc. einer Zahl. Jede Zahl hat ihr eigenes Wesen oder ist ein Wesen.

Quantität

Messbare Menge, Anzahl oder der zahlenmäßige Wert eines Objekts. In der Numerologie die reine mathematische Wertigkeit einer Zahl im Gegensatz zu ihrer Qualität.

Quelle

Die vorletzte iterative Quersumme des Geburtsdatums, aus der der Archetypus ermittelt wird. Bsp.: 5/23 ist ein Archetypus 5 aus der Quelle 23.

Quersumme

Mathematische Quersumme einer Zahl. Der Unterschied zu der numerologischen Essenz besteht darin, dass die Essenz durch die iterative Ermittlung der Quersumme errechnet wird, bis die letzte Quersumme kleiner als 10 ist.

Iterativ bedeutet, dass aus der Ausgangszahl eine Quersumme ermittelt wird, aus der wiederum eine Quersumme ermittelt wird, bis die letzte so ermittelte Quersumme kleiner als 10 ist.

R

Rhythmusjahr

Ein bestimmtes Jahr im Leben eines Menschen mit besonders prägenden und wirkenden Eigenschaften. Die Rhythmusjahre folgen einem bestimmten Rhythmus, welcher den Lebensrhythmus eines Menschen ergibt.

Rhythmusjahre-Composit

Das Composit-Chart zweier Menschen, in der der Verlauf der individuellen Rhythmusjahre dargestellt wird, sowie die gemeinsamen Rhythmusjahre, falls welche vorhanden. Das Rhythmusjahre-Composit kann Hinweise auf karmische Verbindungen zweier Menschen liefern.

S

Schicksal

Oft im Sinne eines festgelegten, unabwendbaren und keinem menschlichen Einfluss unterliegendem Verlauf des Lebens eines Menschen. Bei dieser Betrachtungsweise wird die menschliche Entscheidungsmöglichkeit außer Acht gelassen, was jedoch unzutreffend ist. Eine der schönsten und zutreffendsten Aussagen zum menschlichen Schicksal stammt von Johannes Kepler: „Die Sterne sind nur der Vater deines Schicksals. Die Mutter ist deine eigene Seele.“

So wird auch der Begriff Schicksal in der Numerologie der NumeraViva verstanden und gebraucht.

Seele

Die Psyche, das Innere, das Unbewusste etc. eines Menschen. Zumindest in diesem Sinne wird der Begriff in NumeraViva gebraucht.

Seelenauftrag (systemisch)

Die Aufgaben oder die Wünsche der Mutter (der weiblichen Ahnen), die sie an ihre Kinder unbewusst weitergegeben hat. Oft im Widerspruch zum gesprochenen Wort.

Das „So empfinde ich / So fühle ich“.

Selbstbild

Eine numerologische Zahl, deren Qualitäten uns so beschreiben, wie wir uns selbst sehen. Diese Zahl steht im Widerspruch zu dem Fremdbild.

Standard-Ordner

In NumeraViva der Ordner, der standardmäßig bei den Datenbankfunktionen angezeigt wird. Verwaltung im Menü „Extras ⇒ Optionen ⇒ Datenbanken“.

Systemisch

Das System Familie betreffend, in diesem System wirkend. Und zwar unabhängig davon, ob die Mitglieder einer Familie sich kennen oder noch leben. Eine gute Analogie zu einem solchen systemischen Familienverbund gibt ein Mobile: Sobald auch nur ein Teil eines Mobiles in Schwingung versetzt wird, weitet sich diese Schwingung auf alle anderen Elemente aus.

T

Taschenrechner, numerologischer

In NumeraViva eine schnelle Möglichkeit, die Essenz, die Quelle und einige weitere numerologische Daten eines Begriffs (Name, Datum, …) zu ermitteln. Menü „Extras ⇒ Numerologischer Taschenrechner“.

Tarot

Tarot und Numerologie haben sehr alte Gemeinsamkeiten, die unter anderem dadurch erkennbar sind, dass die Tarot-Karten über bestimmte Werte verfügen, den numerologischen Zahlen bestimmte Tarot-Karten zugeordnet sind oder auch das Prinzip der Quelle (s. Archetypus) im Tarot bekannt ist.

Die numerologischen Zahlen und die dazugehörigen Tarot-Karten:

1: Der Magier
2: Die Hohepriesterin
3: Die Herrscherin
4: Der Herrscher
5: Der Hierophant
6: Die Liebenden
7: Der Wagen
8: Die Macht (nicht »Die Kraft«!)
9: Der Eremit
0: Der Narr

Tetraktys

Auf Pythagoras zurückgehende geometrische Darstellung zweier Zahlen - der als heilig geltenden Vier und der nicht minder verehrten Zehn: 1 + 2 + 3 + 4 = 10. Die Tetraktys wird als ein gleichseitiges Dreieck mit jeweils 4 Zahlen auf den Seiten dargestellt. Die Tetraktys kann ebenfalls mit mehr als 4 Zahlen berechnet und gezeichnet werden; in der NumeraViva findest sich die Tetraktys-Methode in den Abrakadabra-Charts wieder.

Titel

Der Namensbestandteil, der zum offiziellen Namen eines Menschen gehört, also z. B. ein Doktor- oder Adelstitel, da er in diesem Fall in den Namens-Analysen berücksichtigt werden sollte.

Team

Zusammenschluss mehrerer Menschen mit dem Ziel der gemeinsamen Bewältigung einer Aufgabe. In der Numerologie auch z. B. die Familie oder eine Partnerschaft, für die numerologische Analysen durchgeführt werden.

Trigon

Grafische Darstellung bestimmter numerologischer Aussagen als ein Dreieck wie z. B. Kräfte-Trigon oder Jahresaufgaben-Trigon. Auch ein Aspekt des Numeroskops.

Trigon, Numeroskop

Die Trigone sind die in uns vorhandenen Anlagen. Zu den 4 Geist-Trigonen – Spiritualität, Kommunikation, Kreativität und Vitalität – gibt es ebenso 4 Kraft-Trigone mit unseren Anlagen zur Umsetzung und Anwendung der Aspekte aus den geistigen Trigonen:

  • Intuition und Durchsetzungsenergie für die Spiritualität.
  • Anwendung für die Kommunikation.
  • Leben und Anwendung für die Kreativität (auch auf das Berufsleben bezogen).
  • Kraft für die körperliche Durchsetzungsdynamik, materielles Erleben, Sexualität, …

Typus

Im Gegensatz zum unveränderbaren Archetypus eines Menschen, der aktuelle Typus eines Wandlers. Wandler und Nicht-Wandler erreichen in einem bestimmten Alter ihren Archetypus.

Die Wandler erfahren jedoch in einigen Jahren (abhängig von den Zahlen des Geburtsdatums) einen Wandel, bei dem sie ihren End-Typus erreichen.

Bei Composit-Analysen der Beziehungen/Partnerschaften, Eltern-Kind-Teams oder Teams wird der gemeinsame Typus des Composits ermittelt. Hier kann nur vom Typus, nicht vom Archetypus gesprochen werden.

U

Uhrzeit

In der Numerologie wird die Uhrzeit im Regelfall nicht verwendet, auch die Geburtszeit nicht. Es gibt jedoch numerologische Analysen, die mit der Einbeziehung der Geburtszeit wesentlich differenziertere Aussagen treffen können, z. B. im Numeroskop.

Bei der Verwendung der Uhrzeit ist jedoch darauf zu achten, dass die Uhrzeit gesichert ist.

Unbewusstes

Der Bereich der menschlichen Psyche, der ihm nicht bewusst zugänglich ist, und der dadurch sehr stark sein Verhalten beeinflusst.

Ursprungsfamilie (Herkunftsfamilie)

Die leiblichen Eltern und die Kinder dieser Eltern sowie die engsten Verwandten. Die Familie, in die ein Mensch hineingeboren ist. Die Prägung durch die Ursprungsfamilie ist auch dann gegeben, wenn ein Mensch nicht bei dieser Familie aufwächst oder lebt, also eine andere Gegenwartsfamilie hat.

Die systemischen/karmischen Charts der Modernen Numerologie beziehen sich immer auf die Ursprungsfamilie.

V

Vorname

In der Numerologie wird der Vorname im kabbalistischen Verfahren verwendet. In der Numerologie wird nicht nur der sog. Rufname berücksichtigt, sondern auch alle weiteren Vornamen. Dies gilt ebenfalls für eventuelle Kurzformen oder andere Vornamen, wenn sie überwiegend oder gar ausschließlich verwendet werden. In der Numerologie ermöglichen die kabbalistischen Zahlen des Vornamens (oder der Vornamen) Aussagen über den Charakter des Menschen.

Vorschau

In der Numerologie auf die Lebensrhythmik bezogene Aussagen, die auch in die Zukunft eines Menschen reichen und insofern eine Vorschau auf seine z. B. Rhythmusjahre darstellt.

Die Vorschau stellt jedoch keine Zukunftsvorhersage dar, der sich ein Mensch beugen muss, von der es kein Entrinnen gibt. Wir Menschen haben immer die Wahl, wie wir mit den aktuellen Qualitäten umgehen. Die Kenntnis der Themen anhand einer Vorschau ermöglicht eine Vorbereitung darauf und eine effektivere Nutzung der Chancen sowie einen souveränen Umgang mit den Lernthemen.

Vorschau-Abrakadabra ⇒ Abrakadabra-Methode

W

Wandler

Menschen, die aufgrund ihres Geburtsdatums oder ihrer Archetypus-Quelle ihren Typus wechseln. Die Qualitäten des Archetypus anhand des Geburtsdatums wirken jedoch das gesamte Leben lang.

Es existieren diesbezüglich mehrere Schulen, die sich in der Berechnung der Wandler-Rhythmik teilweise voneinander unterscheiden.

Wandler (Datum)

Wandler aufgrund mindestens einer relevanten 0 im Geburtsdatum.

Wandler (Quelle)

Wandler aufgrund mindestens einer relevanten 0 in der Quelle des Archetypus.

Y

Y

Ist Y ein Vokal oder ein Konsonant? Es ist beides und hängt von den benachbarten Zeichen ab sowie vom Land(!). NumeraViva orientiert sich bei der Behandlung des Y an den Duden-Regeln, in Optionen kann jedoch eine abweichende Handhabe eingestellt werden.

Z

Zahl

Die Basis der Numerologie, in der die Zahl primär mit ihren Qualitäten betrachtet und verwendet wird.

Zahl, in Buchstaben

Kabbalistische Methode, um den Buchstaben einen numerischen Wert zuzuordnen.


[User Area]-Hinweis für die Nutzer der Software NumeraViva-Professional

Aus datenschutztechnischen Gründen, entschlossen wir uns zu der Freigabe der [User Area] und integrierten sie in dieses NumeraViva-GLOSSAR.

Einige wenige Inhalte wie beispielsweise die persönlichen Jahresaufgaben sind dadurch nur auf Anfrage an uns verfügbar.