NumeraViva - Geschichte und Versionen

Version 4.90.10(W) - Januar 2018

Es ist eine der letzten Versionen vor dem Sprung zu NumeraViva-Professional 5.
Das (W) kennzeichnet die Windows-Version von NumeraViva.

Das Update auf diese Version ist für die Nutzer von NumeraViva-Professional kostenlos.

  • Die zweite Symbolleiste modifiziert (selten benutzte Symbole entfernt)
  • Neues Menü »Hilfe → Aktuelle Version« eingeführt
  • Chart »Karma-Zahlen«: Beschriftung des karmischen Gerüsts (nach Dr. H. Endres) geändert
  • Dateinamen der systemischen Charts beim Ausdruck geändert
  • Das Setup von NumeraViva vereinfacht
  • Einige kleinere Änderungen und Optimierungen

Version 4.11.01 - Januar 2015

  • Neues Chart "Penta-Mensch".
  • Neues Chart "Tetraktys" für Einträge aus den Datenbanken und für individuelle Zahlen.
    Tetraktys-Vorlage mit und ohne Kopfdaten.
  • Zwei Symbolleisten: die erste mit den Chart-Aufrufen und den Rechnern (Tetraktys, Mitteldatum, numerologischer Taschenrechner), die zweite für die Datenbanken und die Software.
  • Änderung der Lebenscode-Ermittlung für volle Geburtsuhrstunden: für die Minute "00" werden zwei Nullen in Lebenscode übernommen.
  • Geburtschart 2009: Die Erlösungszahl wird entsprechend der Position im Geburtschart oben angezeigt.
  • "Herzklang / Kräfte-Trigon" anstatt "Kräfte-Trigon", die Abrakadabras werden standardmäßig als Pyramide (Spitze nach oben) angezeigt.
  • Einige kleinere Änderungen/Optimierungen im Layout der Charts.
  • Software-Optimierungen z. B. bei der Positionierung des Hauptfensters, der Größe der Charts, ...

Die erste Version der NumeraViva-Professional - Juli 2014

Erweiterungen und Änderungen gegenüber NumeraViva-Base/-2009

  • Personalisierte Kopf- und Fußzeile
  • Neues Chart „Karma-Zahlen“
  • Neues Chart "Jahresaufgaben-Vorschau"
  • Das Y-Problem und seine Lösung
  • Das Jahrhundert-/Jahrtausend-Problem und seine Lösung
  • Erweiterungen der Numeroskop-Variationen
  • Namens-Lerncode und –Lebenscode
  • Schnellkalkulation des Mitteldatums
  • Numerologische Texte
  • Exklusive Zusatz-Infos
  • Sonstige Erweiterungen/Änderungen

Personalisierte Kopf- und Fußzeile

In der Kopfzeile kann eine individuelle Grafik eingebunden werden, in der beispielsweise das eigene Logo oder ein Claim der Firma eingebunden werden kann.

In der Fußzeile kann eine zusätzliche Zeile mit Eigenwerbung, Kontaktmöglichkeiten etc. eingetragen werden.

Neues Chart „Karma-Zahlen“

Dieses Chart ist eine Analyse der vorhandenen Zahlen mit karmischer Relevanz. Dazu wurden einige neue karmische Zahlen in die Berechnungen aufgenommen sowie die bereits vorhandenen Zahlen mit karmischer Relevanz herausgefiltert und in einer Tabelle zusammengestellt.

Das Ergebnis ist eine Summe und eine gewichtete Summe dieser Zahlen, aus der die Gewichtung der karmischen Aufgaben eines Klienten ersichtlich ist. Weitere Details in „Karma-Zahlen - Karma im Geburtsdatum und in den Namen“ im erweiterten Glossar beschrieben.

In den Diskussionen mit den Numerologen kristallisiert sich weiteres Interesse an solchen Analysen der vorhandenen Zahlen heraus – beispielsweise für die systemischen Themen (Familie) oder Partnerschaften. Nicht ausgeschlossen daher, dass NumeraViva-Professional zukünftig um weitere Analysen bereichert wird.

Neues Chart „Jahresaufgaben-Vorschau“

Eine tabellarische Übersicht über die allgemeinen und persönlichen Jahresaufgaben der ersten 101 Lebensjahre. Mit der Jahresqualität, der Aufgaben-Essenz, dem Lebensalter und Hinweisen auf Rhythmusjahre (normales Rhythmusjahr, innere Kinder, Archetypusreife, Endtypus) zu jedem Lebensjahr.

Das Y-Problem und seine Lösung

Ist das Zeichen Y ein Vokal oder ein Konsonant?! Eine Frage, die in der Namens-Numerologie wichtig ist, und die in NumeraViva-Professional gelöst ist. In einigen Sprachen ist Y ein Vokal, in anderen wiederum ein Konsonant. In vielen Sprachen kann Y beides sein, so auch im Deutschen.

Die Lösung in NumeraViva-Professional berücksichtigt alle Möglichkeiten, da die Handhabung des Zeichens Y in den Optionen vereinbart werden kann. Standardmäßig orientiert sich NumeraViva-Professional nach Duden, d. h., Y kann abhängig von den benachbarten Zeichen beides sein. Näheres dazu in „Das Y-Problem: Vokal oder Konsonant?“ im erweiterten Glossar.

Das Jahrhundert-/Jahrtausend-Problem und seine Lösung

In die Ermittlung des Lebenscodes und des daraus resultierenden Lerncodes gehen nur die letzten zwei Ziffern des Jahres ein. Bei den vor 2000 geborenen Menschen wird daher die „19“ nicht berücksichtigt, was zu interessanten und zum Teil hitzigen Diskussionen führte.

Auch dafür bietet NumeraViva-Professional eine Lösung: den erweiterten Lebenscode und Lerncode. Beim erweiterten Lebenscode wird die vollständige Jahreszahl berücksichtigt und im Kopfbereich der Charts angezeigt. Die Numeroskop-Variationen können nun auch für den erweiterten Lebenscode gezeichnet werden.

Den Grund für die Koexistenz beider Code-Varianten liefert die Astrologie mit den langsamen Planeten und den persönlichen Planeten und ihrer unterschiedlichen Gewichtung bei den individuellen Horoskop-Analysen.

Erweiterungen der Numeroskop-Variationen

Das Numeroskop als das mächtigste analytische Werkzeug der Numerologen erfuhr eine Aufwertung. In dem Menü „Numeroskop“ können nun folgenden Variationen eines Numeroskops aufgerufen werden:

  • Klassische Darstellung oder als Einzelaspekte (vier Numeroskope mit einem Aspekt pro Blatt).
  • Klassischer Lebenscode (ohne Jahrhundert) oder erweiterter Lebenscode.
  • Geburtszeit-Variationen:
    • Nur mit der Geburtsstunde
    • Nur mit dem Geburtsdatum
    • Eine beliebige Geburtszeit
  • Archetypus-Numeroskop oder bei Wandlern das Numeroskop für ein bestimmtes Jahr und den aktuellen Typus.

Natürlich können diese Numeroskop-Variationen miteinander kombiniert werden.

Damit stellt NumeraViva-Professional ein mächtiges Analyse-Werkzeug zur Verfügung, mit dem neben den aus der Astrologie bekannten Geburtsuhrzeitkorrekturen weitere Analysen/Forschungen durchgeführt werden können.

Namens-Lerncode und -Lebenscode

Entsprechend dem Lebenscode und dem Lerncode aus dem Geburtszeitpunkt wurde NumeraViva-Professional um den Lebenscode und den Lerncode aus den Namen erweitert. Hier gehen die in numerologische Zahlen umgewandelte Zeichen des Nachnamens und des Vornamens des Analysanden hinein (Kabbala).

Die beiden Namens-Codes werden in dem Charts „Namens-Numerologie“ angezeigt; der Lerncode zuerst, da er analytisch interessanter erscheint.

Haben manche Menschen so viele Zeichen in den Vornamen, da sie den Namens-Lerncode reduzieren oder sogar vermeiden wollen?

Schnellkalkulation des Mitteldatums

Durch die vielen Anfragen bezüglich der Ermittlung des Mitteldatums habe ich mich entschlossen, einen kleinen Auszug aus der Team-Analyse in der NumeraViva-Professional zur Verfügung zu stellen.

In dem Menü „Teams“ kann ein Mitteldatum-Rechner aufgerufen werden, in dem bis zu 10 Datumsangaben mit oder ohne Uhrzeit eingetragen werden können. Anschließend wird das Mitteldatum ermittelt. Die Berechnung erfolgtmathematisch und numerologisch korrekt, es wird also nicht mit einem kaufmännischen 30-Tage-Monat gerechnet. Details s. „Wandler-Lebensrhythmik / Mitteldatum“ im erweiterten Glossar.

Zusätzlich werden der Typus und die Quelle angezeigt sowie das Wandler-Kennzeichen und das Delta des Typus als Differenz zwischen dem individuellen Typus und dem Typus des Teams.

Numerologische Texte

NumeraViva-Professional konzentriert sich auf die Berechnungen und ihre Darstellung in den Charts, da die numerologischen Erläuterungen den Professionals bekannt sind.

  • Die numerologischen Texte wurden ins Web verlagert, wodurch sie immer aktuell bleiben und die Erweiterungen ohne NumeraViva-Updates erfolgen.
  • Es wurde für einen bequemen Zugriff aus NumeraViva-Professional heraus gesorgt (Menü "Hilfe ⇒ [User Area]"). Natürlich kann auf diese Adresse ein Bookmark im Browser gesetzt werden.
  • Ein umfangreiches Glossar zu den Begriffen in NumeraViva und in der Modernen Numerologie.
  • Antworten auf die Fragen der NumeraViva-Benutzer und Infos zu den Änderungen/Erweiterungen in NumeraViva-Professional.

Exklusive Zusatz-Infos

In der zugangsgeschützten [User Area] sind exklusive Infos für die NumeraViva-Professional-Benutzer vorhanden. Neben den Erläuterungen zu den Charts sind hier beispielsweise die Jahresaufgaben beschrieben.

In den Beschreibungen der Charts wird die Sie-Anrede gebraucht, wozu die Texte leicht in die eigenen Analysen integriert werden können.

Sonstige Erweiterungen/Änderungen

  • Optimierte Benutzeroberfläche und Verwaltung der Datenbanken / Klienten.
  • Arbeiten mit mehreren Datenbanken.
  • Import und Export der Datenbank-Einträge in das astrologische AAF-Format, wodurch ein Datenaustausch zwischen NumeraViva und den astrologischen Programmen möglich ist.
  • Namen-Abrakadabra: Schicksal anhand des Vor- und Nachnamens.
  • Jahresvorschau für beliebige Jahre: Ein Kalender mit den persönlichen Jahres-, Monats- und Tages-Aufgaben.
  • Abrakadabra-Rhythmus-Vorschau für beliebige Jahre: Eine Vorschau auf die Lebensrhythmik ausgehend von den Namensbuchstaben.
  • Wandler nach Dr. Endres oder nach der modifizierten Schule. Wahl-Möglichkeit zwischen der ursprünglichen Lebensrhythmik (Dr. Endres) und der modifizierten. Kann-, Darf-, Muss-Rhythmusjahre.

NumeraViva-Base

29.07.2013, V.1.02.05: Neue Grafik im Psychosomatik-Chart, ...

  • Die Grafik im Psychosomatik-Chart wurde geändert, wodurch sie weniger technisch aussieht.
  • NumeraViva speichert die aktuelle Fensterposition und -größe und stellt dies beim nächsten Start wieder her.
  • Einige Anpassungen in den Numeroskop-Variationen für die modifizierten Wandler.

19.07.2013, V.1.02.00: Sonder-Update von NumeraViva-2009 auf NumeraViva-Base

Allen Benutzern der alten NumeraViva-2009 bieten wir eine einmalige Update-Möglichkeit auf NumeraViva-Base. Diejenigen Benutzer, die sich für die NumeraViva-Newsletter angemeldet haben, erhalten eine E-Mail mit den Details, andere Benutzer können sich gerne an NachInnen.de wenden.

Dieses Angebot besteht nur bis Ende August 2013.

18.07.2013, V.1.01.00: Numeroskop-Variationen

Die Numeroskope können mit Variationen der Geburtsuhrzeit angezeigt werden. So lassen sich nur die tagesgenauen Aspekte darstellen und die numerologischen "Geburtsuhrzeit-Korrekturen" durchführen, wie sie auch in der Astrologie gemacht werden können.

Außerdem lassen sich die geänderten Numeroskope für die Wandler darstellen: für beliebige Zeitpunkte/Typen und für beide Wandler-Schulen (Datums-/Quelle-Wandler nach Dr. Endres mit der natürlichen Geburtszahlen-Rhythmik oder  die modifizierten 10-er-Wandler-Rhythmik).

07.07.2013, V.1.00.00: Beginn der Testphase

Die erste Version NumeraViva-Base wurde einigen Test-Benutzern zur Verfügung gestellt.