Das Krafttier Delfin und Edward Snowden

Delfin und Snowden

Das Krafttier Delfin macht das Verborgene sichtbar. Obwohl kein Mensch den Delfin als sein Archetypus-Krafttier hat, haben wir dieses Krafttier dennoch in uns verborgenen. Dieses delfinisch Verborgene wird somit nach und nach sichtbar.

Der Wolf udn der Delfin – brennende soziale Kommunikation

Snowden ist ein Archetypus 3 mit der Quelle 30. Sein numerologisches Krafttier ist daher der Wolf, der durch einen weiteren Wolf und einen Delfin unterstützt wird. Das Kommunikationsbedürfnis und das Soziale des Wolfs sind daher stärker ausgeprägt. Der Delfin färbt die Art der Kommunikation und der Fürsorge mit seinen Qualitäten ein.

Snowden ist am 21.06.1983 geboren. Von den Zahlen eines Geburtsdatums eines Menschen wirken die Tageszahlen am stärksten. Somit wird die soziale Komponente des Wolfs durch die 2 des Tages unterstützt, die Individualität bekommt durch die 1 eine Verstärkung. Die doppelte 3 aus dem Archetypus und der Quelle wird durch die 3 des Jahres und die 6 des Monats (2x3) verstärkt.

Das deutet auf ein brennendes Potential hin, auf schnelles Handeln mit starken bis extremen Akzenten. Und Snowden will gehört werden. Nicht nur seines Selbst wegen, sondern durch die sozialen und fürsorglichen Qualitäten bedingt. Das Wahrnehmen der Delfinsprache gehört jedoch in einer solch brennenden Konstellation zu den Lernthemen, besonders in der Zeit vor den wichtigsten Reifungsstufen.

Lebensrhythmen und innere Kinder

Snowden hat 2013 ein Rhythmusjahr. Außerdem ist es das Jahr, in dem er seinen persönlichen Typus erreicht und obendrein eine Wiederholung seines ersten inneren Kindes erlebt. Ein sehr besonderes und prägendes Jahr.

Im Chakren-Mandala wird ersichtlich, dass Snowden 2011 seine erste große Reifungsstufe erreichte, nämlich den ersten Saturn-Return. Mit dem persönlichen Typus des aktuellen Jahres will und kann er nun einwirken. Aber wie?

Seine persönliche Jahresaufgabe ist in 2013 die 6, die allgemeine die 3. Die 3 drängt sich noch mehr in den Vordergrund. Und dann wiederholt sich sein erstes inneres Kind, also eine nochmalige Verstärkung der 3 und der 6! Dieses Kind fragt sich: Wer machte mich sprachlos? Wo musste ich mich durchsetzen? Wo gab es einen Kampf, auch einen Kampf um die Liebe? Fühlte ich mich geliebt? In der zweiten Jahreshälfte werden die Fragen und Aufgaben verstärkt.

Dieses Zusammenspiel des Rhythmusjahres, der inneren Reifung und des inneren Kindes mit seinem Archetypus und dem Delfin der Quelle macht es naheliegend, dass Snowden handelte. Dass er kommunizierte, dass dabei die soziale Fürsorge ein wichtiger Beweggrund war, dass er gehört werden wollte, weil er seiner Überzeugung nach gehört werden musste! Dass er offenbarte, was verborgen war.

Der Lernplanet Erde

Die Erde ist ein sehr schöner Planet und eine wunderbare Lernstätte für immer mehr Seelen, sonst würden sie hier nicht inkarnieren. Wir selbst haben uns für diesen Ort entschieden, denn es war unsere Seele.

Es müssen sehr gute Lernbedingungen auf diesem Planeten herrschen. Zu diesen Lernbedingungen gehören die Polaritäten mit den Polen, die wir mit dem Verstand gerne als gut oder schlecht, richtig oder falsch bezeichnen. Worauf es jedoch ankommt, ist die Entscheidungsmöglichkeit, die uns diese Polaritäten ermöglichen.

Der Verstand alleine wird aufgrund dieser Wahlmöglichkeiten wohl sehr selten in Jubel ausbrechen. Doch das ist nicht relevant. Es war nicht seine Entscheidung, die Erde aufzusuchen. Es war die Seele. Denn die Seele weiß es, nicht der Verstand.

So existiert die Polarität auch bei den Krafttieren, der Delfin bildet dabei keine Ausnahme (s. "Die Polaritäten des Deflins"). Snowdens Seele weiß darum, sein Verstand nimmt diese Polaritäten wahr, der Mensch Snowden bewegt sich zwischen den Polen, er lernt, sammelt Erfahrungen, reift. Ein Mensch, wie jeder andere Mensch auch, ein Mensch, wie du und ich.

Die Art der Kommunikation und die Frage der Zeit

Die offenen Chakren eines Wesens stellen immer die Schwerpunkte seines Lernens dar. Das darf nicht negativ verstanden werden, denn hier fällt das Lernen besonders leicht, da wir hier Empfänger sind und alles aufnehmen können. Das bewusste Lernen beginnt, wenn wir die Fähigkeit entwickelt haben, zwischen dem Aufgenommenen und dem Eigenen zu unterscheiden.

Snowden hat die obersten 3 Chakren offen, was ihn zu einem starken Empfänger für Ideen von außen macht. Außerdem bringt er eine gute Verbindung „nach oben“ mit, ohne dass er sie erst entwickeln muss.

Das offene Kehl-Chakra stellt bei den brennenden Potentialen ein starkes Lernthema dar. Hier spielt das Alpha-Tier eines Hexagramms mit ein; der Wolf lässt grüßen. Da die Kommunikation ein Lernthema ist, wird sie, menschlich allzu menschlich, mit jeder Reifungsstufe bewusster und gezielter eingesetzt. Snowden ist ein neugieriger Sucher mit vielen Ideen, die jedoch nicht leicht zu handhaben sind, da der energetische Austausch mit den aktivierten Chakren erschwert ist (einsames Tor 11 im Chakren-Chart).

Das Tor 12 schließlich vereint das Individuelle mit dem Sozialen, färbt es aber mit einer sozialen Vorsicht ein. Da hier zwei Planeten versammelt sind und außerdem im Fall, ist die gesellschaftliche Interaktion ein starkes Lernthema, welches phasenweise Selbsthass beinhaltet.

Der richtige Zeitpunkt und die weise Seele

Die brennenden numerologischen Potentiale finden ihren Niederschlag besonders im Tor der Extreme(!), dem Tor 15 am Selbst-Chakra. Zwei Planeten aktivieren es, darunter auch seine Sonne, also der stärkste Wirkungsplanet.

Hier dokumentiert seine Seele, dass wir immer nur die Aufgaben bekommen, die wir lösen können. Denn das Brennende, das Extreme, das Erlernen des richtigen Zeitpunkts und die verwandten Lernthemen bekommt bei Snowden mit seiner Sonne eine sehr gute Unterstützung. Sie schenkt ihm die Fähigkeit, seine extreme Natur als richtig und dienlich zu akzeptieren und sie zu nutzen. Dazu ist es erforderlich, auf das Selbst zu hören, welches am Herzen angesiedelt ist, nicht am Verstand.

Sowohl bei der Kommunikation als auch bei der Handhabung der brennenden Potentiale kann Snowden außerdem auf das Tor 1 zurückgreifen, welches ihm bei seiner individuellen Konstellation ein Gefühl für das richtige Timing schenkt.

Doch wieder und immer wieder: Nicht sein Verstand kann diese Akzeptanz herbeiführen, sondern nur sein Herz. Ob das so leicht fällt, wenn doch durch das offene Kronen-Chakra soviel Neues hineinströmt und den Verstand damit unentwegt versorgt?

Das Inkarnationskreuz

Bei den Aufgaben, die sich unsere Seele für das aktuelle Leben ausgesucht hat, gibt es Aufgaben, die primär für unser Selbst gedacht sind. Als das menschliche Holon, welches in das große Ganze eingebettet und mit allen verbunden ist, suchen wir uns außerdem Aufgaben aus, die das Zusammenleben mit den anderen betreffen.

Die deutlichsten Hinweise auf diese übergeordneten Aufgaben gibt das Inkarnationskreuz, wenn es gemeinsam mit den anderen roten Fäden im Chakren-Chart betrachtet wird. Diese Aufgaben können erfolgreich angegangen werden, wenn die das Selbst betreffenden Aufgaben gelöst sind.

Snowdens Inkarnationskreuz ist „Das rechte Kreuz des Gefäßes der Liebe“. Diese konkrete Liebe gilt der Menschheit und sorgt sich um ihre Zukunft. Sie will wissen, wie alles besser organisiert werden kann, damit mehr Liebe geteilt werden kann. Die extremen Pole heißen Liebe und Abscheu. Auch wenn die Abscheu vor der Menschheit zeitweise gelebt werden sollte, so ist die Sorge auch in diesen Phasen vorhanden.

Snowdens Seele wählte als die persönliche Bestimmung die Sorge um die Menschheit und die organisatorische Umsetzung dieser Sorge. Und sie suchte sich eine starke, ja, sogar brennende und extreme Unterstützung dabei.

Die Reifungsstufen

Die zwei ersten großen Reifungsstufen der Jahre 2011 und 2013 machen nachvollziehbar, dass Snowden nun handeln will. Bei ihm hauptsächlich brennend und extrem kommunizieren, Verborgenes offenlegen und bei alledem den Menschen beachten. Oder die Menschheit.

Das korrekte Handeln in diesem Sinne und das Beachten des Inkarnationskreuzes mit seinen Aufgaben fällt mit der fortschreitenden Reife immer leichter; das gilt natürlich für alle Menschen. Bei Snowdens Aufgaben ist das jedoch besonders wichtig. Die nächsten zwei großen Reifungsstufen erreicht er 2023 (numerologischer End-Typus) und 2027 (Uranus-Opposition). Mag sein, dass dies noch lange Zeiträume sind. Doch nicht für die Seele. Sie hat, nach unserem Verständnis, alle Zeit der Welt.

Beitrag zum Anhören:

Herzlichst, Ihr / Dein
Jan
Ich lade herzlich zu meinem Samstags-Newsletter ein ...

Jan Schneider, Autor